Kinospaß für unsere dritten und vierten Klassen

Drucken

Max und die wilde 7 - 1In kleinerem Rahmen als gewohnt gab es in diesem Jahr unseren Kinotag im Rahmen der Oberaudorf Musikfilmtage.

Mit Abstand und Mundschutz besuchten unsere Dritt- und Viertklässler jeweils eine eigene Vorstellung für ihre Jahrgangsstufe.

 

Gezeigt wurde der Film „Max und die wilde 7“. „Ein bisschen spannend aber auch ganz schön lustig“ fanden die Kinder die Geschichte, in der der 9-jährige Max - ein eigentlich recht schüchterner Junge, der mit seiner Mutter in einem Altersheim auf einer Burg wohnt - unterstützt von drei rüstigen Senioren und seiner mutigen Mitschülerin Laura einen Diebstahl aufklärt.

 

Vielen Dank an das Team der Musikfilmtage, das dieses Erlebnis trotz der momentan so schwierigen Situation möglich gemacht hat!

 

Max und die wilde 7 - 1