Kirtamusi und Auszogne in da Schui

Drucken

Kirtamontag17 - 12

„Wenn der Vater mit der Mutter auf die Kirchweih geht, …

… dann tanzen sie zusammen auf dem Kirchweihfest“, so lautete eins der Lieder an unserem diesjährigen Treppenhaussingen am Kirchweihmontag, der wieder ganz im Zeichen des Brauchtums stand.

Gleich morgens ging´s los mit einer Andacht in der Pfarrkirche. Unser Religionslehrer, Herr Schudok, brachte uns religiöse Geschichten rund um das Brauchtum und den Geburtstag der Kirche näher.

Anschließend sorgte Herr Kauer mit seinem Vortrag zum bayerischen Brauchtum rund um Kirta dafür, dass das ganze Wissen um diese Tage zusammengefasst wurde.
Die Kirtanudeln von der Bäckerei Rechenauer für alle Kinder in der Pause brachten einen weiteren Höhepunkt.
Besonderen Schwung und Elan zeigten alle Gäste und die Kinder dann beim Treppenhaussingen, wo die Ausrangierten uns mit ihrer mitreißenden Volksmusik (einige Anwesende konnten ihre Tanzeslust nicht mehr bändigen) unterhielten. Die Kinder sangen die gemeinsamen Lieder mit so einer Begeisterung, dass man sich darüber als Erwachsener nur freuen konnte. Umrahmt und begleitet wurde das Singen durch unsere Ziachspieler und durch die Bläserklasse 4.
Den Abschluss dieses unglaublich kurzweiligen Schultages bildeten dann die Tanzaufführungen der Nachwuchsgruppe der Luegstoana in der Turnhalle (mit musikalischer Begleitung von Herrn Sperl)

Unser Dank für diesen tollen Tag geht an

  • die jungen Damen von de Lugstoana, für das Einstudieren der Tänze mit ihren Gruppen.
  • an den Edgar Sperl fürs Aufspuin.
  • an den Herbert Schudok für die anschaulich gestaltete Andacht (und an den Mesner fürs Aufsperren).
  • an die Kindergärten, die uns mit ihren Vorschulgruppen besucht und beim Gesang unterstützt haben.
  • an den Klaus Kauer für seine liebevollen Vorträge.
  • an de Ausrangierten (die alles, aber nicht ausrangiert sind).
  • an den Elternbeirat fürs Finanzieren der Kirtanudeln und der Bäckerei Rechenauer fürs Spendieren von 80 Kirtanudeln und fürs Liefern.
  • an alle, die zugeschaut haben und den Kindern damit das Gefühl geben, dass sie wichtig sind.

Kirtamontag17 - 1

Kirtamontag17 - 2

Kirtamontag17 - 3

Kirtamontag17 - 4

Kirtamontag17 - 5

Kirtamontag17 - 6

Kirtamontag17 - 7

Kirtamontag17 - 8

Kirtamontag17 - 9

Kirtamontag17 - 10

Kirtamontag17 - 11

Kirtamontag17 - 12

Kirtamontag17 - 13