Großer Pflanztag im Schulgarten

Drucken

20180427 133709 resizedZum Abschluss des Ernährungs- und Gesundheitsprojekts der BayWa-Stiftung "Gemüse pflanzen - Gesundheit ernten" durften die 4. Klässler den Schulgarten durch zwei neue Hochbeete und eine Kräuterschnecke erweitern und selbst eine gesunde Brotzeit als Lohn für die harte Arbeit zusammenstellen.

"Das war das erste Mal, dass ich selber Gemüse gepflanzt habe", stellten einige Kinder im Anschluss fest, " und es macht richtig Spaß!" Schritt für Schritt entstand unter der Anleitung der Projektleiterin Cornelia Ast und ihrer Helfer zuerst das hölzerne Hochbeet, anschließend wurde es genau nach Anweisung befüllt und zum Schluss Gemüse und Salat gepflanzt. Was aus den geernteten Produkten  Leckeres werden kann, erfuhren die Kinder im Werkraum, wo sie Schnittlauchbrote schmierten und Gemüse schnippelten.

Gegen Mittag war alles fertig und der neu gestaltete Schulgarten wurde in Anwesenheit des 3. Bürgermeisters, Herrn Resch, und unserer beiden eifrigen Schulgartenbetreuer, Frau und Herrn Gstirner  eingeweiht, bevor die Brotzeit nach der harten Arbeit genüsslich verzehrt werden konnte.

20180427 133721 resized

20180427 133740 resized

20180427 133753 resized