Adventsfeier 2018

Drucken

Advent2018-004Adventsfeier am 7.12.2018

Am Freitagabend war die Turnhalle rappelvoll, als die ersten Klänge der Bläserklasse ertönten. Zahlreiche Eltern, ehemalige Lehrer und andere Ehrengäste hatten sich eingefunden, um die Adventsfeier der Schule zu besuchen. Schon ab 16.30 Uhr begann der Verkauf der 4. Klassen, die dieses Jahr wirklich wundervolle Bastelwerke, Weihnachtsschmuck und viele andere Sachen hergestellt haben. Auch die Krippenausstellung wurde viel beachtet. Der Elternbeirat schenkte Kaffee, Tee und Punsch aus, dazu gab es kleine Kuchenstückchen. Um 17.00 Uhr startete dann die Vorführung. Jede Klasse hatte etwas einstudiert. Nach der musikalischen Einstimmung durch die Bläserklasse unter der Leitung von Herrn Pirchmoser, begrüßten zwei Schüler die Zuschauer und die Gäste. Dann zeigte die Klasse 3b einen wundervollen Lichtertanz zu dem Lied „Ich mag den Winter“. Anschließend führte die 1b ihr Theaterstück „Gestatten, ich bin der Weihnachtshase“ auf. Das Lied „Schniwi, schnawi, schneibn“ sangen dann nicht nur alle Kinder der Grundschule, sondern auch viele der Zuschauer. Danach klärte die Klasse 2b auf: „Wisst ihr, was die Frösche am Weihnachtsabend machen?“ Die Klasse 1a führte ein wundervolles Hirtenklatschspiel auf, gefolgt von dem Tanz „Happiest Christmas Tree“ der Klasse 3a. Dann zeigte der Elternchor, was er konnte und sang das Lied „Sing ma im Advent“ . Eine Gemeinschaftsarbeit der Klassen 2a, 4a und 4b bildete den Abschluss der Klassenaufführungen. Gemeinsam zeigten sie das schöne Stück „Timmi, der Weihnachtsbaum“, das wirklich alle begeistert hat. Nachdem sich Herr Wiesensarter bei allen Beteiligten bedankt hatte, spielte die Bläserklasse noch einmal zum Ausklang. Die Feier war wirklich wunderschön und hat hoffentlich auch allen Zuschauern gefallen. Ein Dank auch hier noch einmal den Sponsoren: Der Firma Dallmayr für den Kaffee und Tee und damit auch Herrn Strohmeyer und seinen fleißigen Helfern, die den Ausschank übernommen haben. Herrn Zehetmair vom Nahkauf für den leckeren Punsch für die Kinder. Natürlich dem Elternbeirat und den Eltern, die nicht nur 40 kg (!) Plätzchen gebacken haben, sondern die diese auch verkauft haben. Außerdem für die Organisation und den Punschausschank. Dem Hausmeister Harald und dem Bauhof für den Auf- und Abbau, für die Halle und die Technik – Harald gibt einen hervorragenden DJ ab! Allen Kindern und Lehrern, die so schöne Sachen einstudiert haben, Herrn Pirchmoser und der Bläserklasse für die musikalische Umrahmung und natürlich auch an alle Besucherinnen und Besucher. Wir wünschen allen eine wundervolle Adventszeit und hoffen sie mit unserem Fest auf eine schöne, staade Zeit eingestimmt zu haben.

Dankesschreiben des Elternbeirats:

Liebe Eltern, Großeltern, Tanten, Onkels und alle anderen Zuschauer der Weihnachtsaufführung unserer Kinder,

wir möchten uns auf diesem Wege von Herzen bei allen Helfern, Plätzchenbäckern und Zuschauern für Ihre Mühen und besonders für das gespendete, weihnachtliche Backwerk bedanken. In diesem Jahr habt Ihr alles übertroffen. Wir durften insgesamt über 40 kg Eurer liebevoll gebackenen und verzierten Plätzchen verpacken. Somit war der Plätzchenverkauf im Rahmen der stimmungsvollen Weihnachtsfeier unserer Kinder ein großartiger Erfolg. DANKE!

Durch Ihre Mithilfe konnten an diesem Nachmittag rund 1.000,00 € gesammelt werden. Der gesamte Betrag kommt wieder unserer Schule zu Gute. Wir werden auch in diesem Jahr gerne wieder Veranstaltungen, einzelne Kinder und andere Projekte finanziell unterstützen.

Im vergangenen Jahr konnten wir unter anderem folgende Projekte finanzieren und mitfinanzieren:

Wir wünschen Ihnen eine schöne, ruhige und vor allem besinnliche Weihnachtszeit.

Herzlichen Dank!

Ihr Elternbeirat

Weitere Bilder:

Advent2018-002

Advent2018-005

Advent2018-006

Advent2018-007

Advent2018-008

Advent2018

Advent2018-010

Advent2018-012

Advent2018-013

Advent2018-014

Advent2018-015

Advent2018-016

Advent2018-017

Advent2018-019

Advent2018-020

Advent2018-021

Advent2018-022

Advent2018-023

Advent2018-024

Advent2018-025

Advent2018-026

Advent2018-027