Spende über 750 € an die „Kleinen Riesen München“

Drucken

SpendenübergabeMit großem Engagement beteiligten sich auch heuer wieder viele Eltern und Kinder der 4. Klassen am Verkauf von weihnachtlichen Geschenken im Audorfer Christkindlmarkt.

Bereits frühzeitig im Oktober wurde von Eltern mit und ohne Kinder gebastelt, gesägt, geformt, gemischt, genäht, gehäkelt ..., um die Verkaufsgegenstände herzustellen. Am 13. Dezember auf der Weihnachtsfeier der Schule und am 14. Dezember auf dem Christkindlmarkt durften die Schüler dann ihre Waren anbieten und verkaufen.

Zahlreiche Besucher fanden am Stand der 4. Klassen genau das richtige Geschenk oder das noch fehlende dekorative Utensil für Weihnachten.

Die Einnahmen und Spenden erbrachten einen Erlös von 1500 € ein. Die Hälfte der Einnah­men stocken die Klassenkassen der beiden 4. Klassen für geplante Vorhaben im 2. Schul­halb­jahr auf und die andere Hälfte wurde, aus gegebenem Anlass und wie im Weihnachtsmarkt angeschrieben, an den Verein „Kleine Riesen München“, einem Projekt zur Betreuung unheilbar erkrankter Kinder mit ihren Familien in ihrer Lebensendphase, gespendet.

So freuten sich die Schüler, Lehrer und einige Elternvertreter Mitte Februar, den Scheck symbolisch an den Verein „übergeben“ zu können.

Ein herzliches Vergelt`s Gott an die Eltern, die sich so unermüdlich und kreativ dafür eingesetzt haben, dass der Verkaufsstand eine wahre Augenweide wurde und zu dem erfolgreichen Ergebnis beitrugen. Natürlich gebührt auch allen Lehrern und Schülern ein großer Dank für den Einsatz beim Basteln und beim Verkauf.

Spendenübergabe