Große Künstler wurden geehrt

Drucken

Die stolzen Sieger

Auch in diesem Jahr hat unsere Schule am Malwettbewerb der Raiffeisenbanken teilgenommen. Die Aufgabenstellung entsprach ganz den Interessen der Kinder: "Zuhause! Zeig uns deine Welt." So malten und zeichneten denn auch alle Schülerinnen und Schüler mit viel Lust und großer Kreativität ihre Bilder zu diesem Thema.

Auch in diesem Jahr hat unsere Schule am Malwettbewerb der Raiffeisenbanken teilgenommen. Die Aufgabenstellung entsprach ganz den Interessen der Kinder: "Zuhause! Zeig uns deine Welt." So malten und zeichneten denn auch alle Schülerinnen und Schüler mit viel Lust und großer Kreativität ihre Bilder zu diesem Thema.

Die Jury, der Vertreter der Raiffeisenbank und des Lehrerkollegiums sowie der Oberaudorfer Künstler Wolfgang Wright angehörten, hatte nun die ehrenvolle Aufgabe, die besten und wirkungsvollsten Beiträge auszusuchen und zu bewerten.

Im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung, die am 25. Februar 2011 in der Turnhalle unserer Schule stattfand, wurden dann die Gewinner bekanntgegeben und mit wertvollen Preisen belohnt.

Die Sieger des diesjährigen Wettbewerbs waren:

 Jahrgangsstufe 

 1. Preis

 2. Preis                   

 3. Preis

1/2

 Emanuel Schmid 

 Klaus Reiter           

 Anna Bots               

3/4

 Samuel Lagler

 Erik Jenninger   

 Jana Gall

Doch auch alle anderen Kinder hatten Grund zur Freude. Herr Kauper, der Geschäftsstellenleiter der Raiffeisenbank Oberaudorf, überreichte an Rektor Kauer einen Scheck in Höhe von 400 Euro. Somit durfte am Ende jede Klasse über 50 Euro für ihre Klassenkasse jubeln.

Gespannte Erwartung bei der Siegerehrung

Die stolzen Sieger