Was Jung und Alt verbindet

Drucken
malen06Beim diesjährigen Malwettbewerb der Raiffeisenbanken konnten unsere Grundschulkinder viele eigene Erfahrungen und Erinnerungen einbringen. Denn das Thema "Jung und Alt: Gestalte was uns verbindet!" machte vielen die Entscheidung schwer, welches schöne Erlebnis mit Eltern, Großeltern oder anderen Erwachsenen künstlerisch dargestellt werden sollte.

Die Jury, der wie in jedem Jahr Vertreter der Raiffeisenbank und des Lehrerkollegiums sowie der Oberaudorfer Künstler Wolfgang Wright angehörten, hatte nun die  nicht einfache Aufgabe, aus so vielen schönen Bildern die besten und wirkungsvollsten Beiträge auszusuchen.

Im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung, die am 17. Februar 2012 in der Turnhalle unserer Schule stattfand, wurden dann die Gewinner bekanntgegeben und mit attraktiven Preisen belohnt.

Die Sieger des diesjährigen Wettbewerbs waren:

 Jahrgangsstufe 

 1. Preis

 2. Preis                   

 3. Preis

1/2

 Anderl Stelzer

 Raphael Leebmann 

 Martin Schlünder    

3/4

 Katharina Brunner     

 Jana Gall                   

 Marina Büchele         

Auch die Kinder, die nicht zu den Gewinnern gehörten, gingen nicht leer aus. Herr Kauper, der Geschäftsstellenleiter der Raiffeisenbank Oberaudorf, überreichte an Rektor Kauer einen Scheck in Höhe von 400 Euro. Somit durfte sich jede Klasse über 50 Euro für ihre Klassenkasse freuen.

malen01

malen02

malen03

malen04

malen05

malen06