Die ganze Schule geht ins Kino

Drucken

Film01Im Rahmen der diesjährigen Oberaudorfer Musikfilmtage gab es wie schon in den letzten Jahren eine Sondervorstellung für unsere Schule im Kursaal der Gemeinde. Gezeigt wurde der aktuelle norwegische Kinderfilm "Knerten traut sich".

 

Bei dem Film handelt es sich um die Fortsetzung von "Mein Freund Knerten", der uns im letzten Jahr begeisterte. Beide Filme spielen vor gut 40 Jahren in Norwegen. Hier hatte der sechsjährige Lillebror ein kleines Aststück gefunden, das er in seiner Fantasie lebendig werden ließ. Seinen hölzernen Freund taufte er auf den Namen Knerten und erlebte mit ihm einige Abenteuer. Im neuen Film klärt Lillebror nun zusammen mit Knerten auf, wie es zu einem schlimmen Fahrradunfall seiner Mutter kommen konnte. Dabei findet auch Knerten eine neue Freundin - das Birkenzweiglein Karoline.

Auch wenn die Fortsetzung nicht ganz die Qualität des ersten Films erreichte, gefiel den Kindern die gleichermaßen lustige und spannende Geschichte recht gut.  Ein herzliches Dankeschön an Markus Aicher, den "Chef" der Musikfilmtage und seine Helferinnen und Helfer, die für unsere Schule jedes Jahr ein solch besonderes Ereignis organisieren.

Film02

Film01