Zum Ende der Grundschulzeit geht's hoch hinaus

Drucken

Waldseilgarten09Als Ziel ihres letzten Wandertags hatten sich die Kinder der Klasse 4a den Oberaudorfer Waldseilgarten gewünscht. Sowohl ihr Lehrer als auch der Wettergott hatten nichts dagegen und so erfüllte sich am 16. Juli der Wunsch der 22 Mädchen und Buben.

Voller Vorfreude stürmten die Kinder am frühen Morgen Richtung Hocheck, so dass der Lehrer und die begleitenden Eltern manchmal Mühe hatten, ihnen zu folgen. Pünktlich um 9.00 Uhr standen dann alle bereit, um sich den Helm aufzusetzen und alle nötigen Gurte anzulegen. Christian Wimmer vom Team des Klettergartens wies alle gründlich ein, bevor die Kinder, nachdem sie einen kurzen Übungsparcours bewältigt hatten, anschließend mit viel Mut und Begeisterung in Zweier-Teams die vielen verschiedenen Klettermöglichkeiten im Waldseilgarten ausprobierten. Einige überwanden hier nicht  nur schwierige Kletterstrecken, sondern auch ihre Ängste. Dabei wurden sie hervorragend unterstützt von vier engagierten Müttern und Vätern. Hochkonzentriert bei der Sache bemerkte so mancher dann nicht einmal den kurzen Regenschauer zwischendurch. Die drei Stunden vergingen wie im Flug und einige Kinder planten am Ende insgeheim schon den nächsten Klettertermin mit ihrer Familie. Hoch zufrieden marschierte die Klasse am Ende zu Fuß den Berg wieder hinunter und zurück zur Schule. Der erneut einsetzende Regen, der uns in Oberaudorf empfing, konnte da keinem mehr die gute Laune verderben.

Waldseilgarten01

Waldseilgarten02

Waldseilgarten03

Waldseilgarten04

Waldseilgarten05

Waldseilgarten07

Waldseilgarten08

Waldseilgarten09

Waldseilgarten10

Waldseilgarten11

Waldseilgarten12

Waldseilgarten16

Waldseilgarten13