Voll gruselig!

Drucken
Gruselnacht04Durften Sie schon einmal mitten in der Nacht mit Taschenlampe bewaffnet durch eine stockfinstere, mehrstöckige Bibliothek geistern – und das mit keiner Ermahnung leise zu sein? Die Kinder der 4b haben genau das gemacht bei ihrer Übernachtung in der Stadtbibliothek Rosenheim. Gestartet waren wir am Abend mit dem Zug nach Rosenheim, unser Übernachtegepäck wurde von einem Elterntaxi zur Stadtbibliothek gebracht, wo uns Frau Schmid und Frau Bachmeier, die das Kinderhaus und die Jugendabteilung betreuen, begrüßten.

Erster Höhepunkt war eine Weltreise … an vielen verschiedenen Stationen erlasen sich die Kinder Informationen über Länder aller Kontinente und kamen so zum Lösungssatz der Weltreise: „Lesen ist Fernsehen im Kopf und hilft uns beim Träumen!“

Träumen war aber noch nicht angesagt – der zweite Höhepunkt in Form der Geisterstunde in der Bibliothek machte auch die müdesten Geister wieder munter!

Der dritte Programmpunkt war schließlich noch ein Diabuch über´s Anderssein, das die Kinder zur Ruhe kommen ließ. Anschließend kuschelten sich alle in ihre Schlafsäcke, holten ihre Lieblingsbücher und lasen im Licht der Taschenlampen.

Am nächsten Morgen rückte die zweite Elterngruppe mit einem wunderbaren Frühstück an, das wir zum Abschluss unserer Übernachtung sehr genossen. Die Zugfahrt zurück nach Oberaudorf schloss diese tolle Unternehmung ab.

Ein herzliches Dankeschön an alle helfenden Hände und an Frau Schmid und Frau Bachmeier, die mit ihrer unkomplizierten, engagierten  und warmen Art und Weise diese Übernachtung zu einem ganz besonderen Erlebnis werden ließen.

Gruselnacht01

Gruselnacht02

Gruselnacht03

Gruselnacht04

Gruselnacht05