Vorlesenachmittage in der Bücherei

Drucken

P1020103Ein schöne Idee hatten die Mütter unseres Büchereiteams. Sie veranstalteten zwei Vorlesenachmittage für unsere Grundschulkinder in der Bücherei.

Schon am ersten Tag, der für die ersten und zweiten Klassen bestimmt war, kamen weit mehr Leseratten als erwartet. Fast 30 Kinder versammelten sich am 7. Juni im Keller unseres Schulhauses, um sich spannende und lustige Bilderbücher vorlesen zu lassen. Eine Woche später waren dann zwar nicht mehr ganz so viele Kinder da, als es Geschichten für die dritten und vierten Klassen zu hören gab. Doch Spaß hatten auch sie daran, auch wenn hier nicht nur die Mütter die Bücher vorlassen, sondern diese im Kreis herumgaben, so dass jedes Kind selbst ein Stück von "Gregs Tagebuch" präsentieren durfte. Und weil sowohl Zuhören wie auch Vorlesen hungrig und durstig macht, hatte unser Büchereiteam Kuchen und Getränke für alle vorbereitet. Eine gelungene Veranstaltung, bei der alle Anwesenden sich einig waren: So etwas darf es gerne einmal wieder geben.

P1020101

P1020103

P1020104

P1020106

P1020107