"Zusammen Singen" an der Grundschule Oberaudorf

Drucken

110Das Kultusministerium plant eine Aktion - und unsere Schule setzt sie um: "Zusammen Singen" hieß das Motto und das taten unsere Kinder dann auch Tag für Tag eine Woche lang. Das war so beeindruckend, dass sogar der Bayerische Rundfunk darüber berichtete: http://www.br.de/radio/br-klassik/Aktionstag-Musik-Bayern-100.html 

Musik ist unverzichtbarer Bestandteil kultureller Bildung. Das Musizieren ist eine wertvolle Erfahrung für alle Menschen und legt gerade bei Kindern oft den Grundstein für lebenslange Musikbegeisterung.
So steht es im Flyer des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus zu der Aktion „ZusammenSingen". Das wissen die Oberaudorfer natürlich schon längst – die Musiktage sind da ein gewichtiger Beweis und zuletzt die Veranstaltung „Vom Tönchen zum Ton". Auch in der Grundschule Oberaudorf pflegen wir die Sing- und Musizierbegeisterung der Kinder mit unserem Treppenhaussingen. In der Aktionswoche fand das Treppenhaussingen täglich nach der kleinen Pause statt – über 160 Kinder sangen aus voller Kehle die Mundartlieder, die kirchlichen Lieder, hörten den Stücken der Bläserklassenkinder zu und bewunderten die Lieblingslieder der einzelnen Klassen, die diese über die Woche verteilt vorstellten.
Darüber hinaus öffneten sich auch die Klassenzimmertüren und einzelne Klassen legten ihren Musikunterricht zusammen oder gingen nach draußen und sangen z.B. im Mühlbacher Kindergarten zusammen mit den Kindergartenkindern.
Eine rundum gelungene Aktion, die ihre Fortführung im weiterhin regelmäßigen Treppenhaussingen und beim Konzert im Rahmen des Schulfestes finden wird.

103

104

110

114

120