Drei Räuber treiben ihr Unwesen in der Klasse 4c

Drucken

DreiRäuber6Mit einem Theaterstück der etwas anderen Art erfreuten die Kinder der 4c zum Ende des Schuljahres die anderen Klassen. Mit ihrer Lehrerin Sabine Stelzer hatten sie ein Bilderbuch als Schattenspiel inszeniert.

 Auf diese Idee muss man erst einmal kommen: Tomi Ungerers Geschichte vom Waisenmädchen Tiffany, das in die Hände von drei Räubern fällt, ist ein Kinderbuchklassiker. Seit seinem Erscheinen 1961 hat das Bilderbuch "Die drei Räuber" sich weit über 500'000-mal verkauft und wurde in 21 Sprachen übersetzt. Vielleicht waren es die schwarzen Mäntel und die schwarzen Hüte der drei Räuber, die die Lehrerin und die Kinder dazu brachten, ein Schattenspiel daraus zu machen. Auch wenn die Schattenfiguren weitgehend stumm spielten und zwei Kinder dazu lediglich die Geschichte sehr ausdrucksvoll vorlasen - die Zuschauer waren fasziniert von der Darbietung, die auch durch sehr passend ausgewählte Begleitmusik, Musik- und Gesangseinlagen und liebevoll gebastelte Requisiten beeindruckte.

DreiRäuber1

DreiRäuber2

DreiRäuber3

DreiRäuber4

DreiRäuber6

DreiRäuber7

DreiRäuber8