Herzlicher Empfang für einen Überflieger

Drucken

MarinusKraus09Unsere Grundschüler bereiteten Marinus Kraus, dem Oberaudorfer Olympiasieger im Manschaftsspringen bei den Olympischen Winterspielen von Sotschi, eine besondere Überraschung.

Hunderte von Menschen begrüßten und feierten den sympathischen Sportler bei seiner Ankunft vor dem Oberaudorfer Rathaus. Besonders angetan war der Skispringer, der selber noch vor gut 10 Jahren Schüler unserer Grundschule war, von den beiden Liedern, die ihm die zahlreich erschienenen Kinder der Schule darbrachten. Höhepunkt war dabei sicher der von Schulleiterin Sabine Stelzer getextete "Olympia-Boogie", der Marinus sichtlich Freude bereitete. Auch beim anschließenden "Fliegerlied" stimmten er und alle Fans begeistert mit ein. Zum Dank stellte sich Marinus Kraus im Anschluss gerne den Fragen der Schülerinnen und Schüler und verteilte geduldig Autogrammkarten. Auch ließ er die Kinder von seiner riesigen Siegertorte probieren. Unser Bürgermeister Hubert Wildgruber belohnte die Grundschulkinder für ihren Auftritt mit einer kostenlosen Kugel Eis für jeden, die sich die einzelnen Klassen sicher in den nächsten Tagen bei der örtlichen Eisdiele abholen werden. Hier gibt's den "Olympia-Boogie" zu hören und zu sehen: http://www.youtube.com/watch?v=QnilUk7E7UQ

MarinusKraus01

MarinusKraus02

MarinusKraus03

Lied Marinus Kraus

MarinusKraus04

MarinusKraus05

MarinusKraus06

MarinusKraus07

MarinusKraus08

MarinusKraus09