Wie bläst man einen Luftballon ohne Puste auf?

Drucken

Experimente3b01Wenn man einen Experten in der Klasse hat, ist das ein Kinderspiel. Herr Lehnhardt, ein Schülerpapa ließ die 3b beim Thema „Erneuerbare Energiequellen nützen und die Umwelt schützen" mit seinen Experimenten staunen.

Mit Bioabfall, einem Löffel Zucker, einem Brühwürfel und warmem Wasser kann man nach drei Tagen einen Luftballon aufblasen. Eine Biogas-Anlage ist entstanden!

Experimente3b01

Experimente3b02

Experimente3b08

Experimente3b18

Experimente3b14

Experimente3b15

In schwarzen Dosen erwärmen sich Wasser und Luft viel schneller als in weißen. Dafür mussten die Kinder Dosen basteln, abwarten, messen... und erkannten schließlich: Solarenergie schickt uns der Himmel!

Experimente3b10

Experimente3b11

Experimente3b12

Experimente3b13

Experimente3b16

Experimente3b17

Vielen Dank, liebster Herr Lehnhardt, dass sie sich so viel Zeit für uns genommen haben.