Buchstaben- und Lesefest der Klasse 1a

Drucken

Buchstabenfest3Zwei Stunden feierten die Erstklässler am Nachmittag des 3. Juli in der Schule.

Die Kinder hatten erfolgreich alle Buchstaben gelernt und vor allem auch das Lesen, eine Fertigkeit, die sie ihr weiteres Leben hilfreich und hoffentlich auch mit viel Spaß und Freude begleiten wird. Letzteres hatten auf alle Fälle die Kinder und deren Eltern, Geschwister und Omas, Freunde und Uropa, die alle mitgekommen waren, um zu feiern.

Zu Beginn haben die Kinder für die Gäste getanzt, gesungen, musiziert, ein Mäusegedicht vorgetragen und danach ging es gemeinsam zu 11 verschiedenen Lesestationen verteilt auf drei Klassenzimmer und dem Gang im Obergeschoss: es wurde gerätselt, Schüttelwörter gefunden, Buchstaben gehüpft und geformt, Nudelwörter gelegt, gebastelt und gespielt. Den Kindern und den Gästen hat das „spielerische Lesen" großen Spaß gemacht und der krönenden und wohlverdiente Abschluss war das Buchstabenbuffett, für das alle etwas beigesteuert haben. Nochmals „Vergelt´s Gott" allen Beteiligten und insbesondere den fleißigen Helfern vor und nach dem Fest.

Buchstabenfest2

Buchstabenfest3

Buchstabenfest4

Buchstabenfest5