Selbstgebasteltes am Weihnachtsmarkt

Drucken

Weihnachtsmarkt4Schon lange vor Weihnachten planten einige Eltern der 4. Klassen sich auch heuer wieder mit einem Verkaufsstand am Weihnachtsmarkt zu beteiligen.

So wurde ich den Wochen vor Weihnachten sowohl in der Schule, als auch in vielen Häusern fleißig gehäkelt, getörpfert, gebacken, gefaltet, gemalt, geschnitten und gesägt. Daraus entstand dann eine Vielzahl von selbstgebastelten Verkaufsartikeln, die kaum auf dem Tisch am Christkindlmarkt Platz fanden.

Der Lohn für die wochenlange Vorbereitungszeit folgte dann am 19. Dezember. Die zahlreichen Besucher brauchten nur an den Tisch zu kommen und schon fanden sie genau das richtige Mitbringsel oder die noch fehlende dekorative Kleinigkeit für Weihnachten. Der Verkauf ließ sich dann gut mit einer kurzen Darbietung von Weihnachtsliedern auf der Bühne am Kurpark verbinden, bei der die Sänger durch Frau Abfalter an der Gitarre begleitet wurden.

Insgesamt belief sich der Verkaufserlös auf beinahe eintausend Euro. Die Hälfte der Einnahmen wird für einen sozialen Zweck nach Wahl der Kinder gespendet und nebenbei  können sich die beiden 4. Klassen noch freuen, dass ihre Klassenkasse für Ausflüge und andere Ausgaben aufgestockt wird.

 Ein herzliches Vergelt`s Gott an die Eltern der Viertklasskinder, die sich so unermüdlich und kreativ dafür eingesetzt haben, dass der Verkaufsstand eine wahre Augenweide wurde und zu dem erfolgreichen Ergebnis beitrugen. Natürlich gebührt auch allen Lehrern und Schülern ein großer Dank für den Einsatz beim Basteln, beim Verkauf und beim Singen.

 

Nach sorgfältiger Überlegung und mehrheitlicher Entscheidung der Schüler einigten wir uns darauf, den Betrag von 501,34 € an Unicef zur Bekämpfung des Hungers nach Äthiopien zu spenden.

Weihnachtsmarkt5

IMG 3407

 

Weihnachtsmarkt2

IMG 3408

Weihnachtsmarkt3