Buchautor und Referent Werner Gratzer an der Grundschule Oberaudorf

Drucken

P1030871Der Elternbeirat und das Kollegium der Grundschule Oberaudorf begrüßten gleich nach den Pfingstferien etwa 50 interessierte Eltern aus dem Inntal zu einem Vortrag von Werner Gratzer.

Herr Gratzer ist ehemaliger Schulleiter, Buchautor, Dozent an der Universität Regensburg und ein deutschlandweit tätiger Referent, wenn es um Erziehungsfragen geht. In einem humorvollen, kurzweiligen, mit vielen Beispielen versehenen und natürlich auch inhaltlich ertragreichen Vortrag gelang es ihm die Zuhörer über zwei Stunden zum Thema „Kinder fördern und fordern – Grenzen setzen“ bei Laune zu halten. In vielen Beispielen und oft auch humorvollen Anekdoten vermittelte Herr Gratzer dem Publikum Grundsätze der Erziehung und manch einer ertappte sich sicher in der ein oder anderen vorgebrachten Erziehungsfalle. Im Vortrag sprach er unter anderem Aspekte wie „erziehen heißt helfen, aus Fehlern lernen, typische Erziehungsfehler“ und das Thema „Grenzen setzen“ an und gab Ratschläge und Hilfen, wie es Eltern und Lehrern im Umgang mit Kindern besser gelingen kann, Problemsituationen zu vermeiden oder sie effektiver zu lösen.