1-2-3 -Luegsteinlauf

Drucken

IMG 5941Zieht euch warm an!

Erstmals wurde beim Luegi-Lauf ein „Herzerl-Preis“ verliehen.

„Zieht euch warm an!“ hieß es bei unserem diesjährigen Luegi-Lauf. Zum einen, weil der versprochene Sonnenschein erst gegen Ende der vierten Startergruppen Kinder und Zuschauer wärmte, zum zweiten, weil wieder einmal tollste Laufleistungen rund um den 630m langen See gezeigt wurden. Und weil´s gar so kalt war, geht unser erster Dank an all die fleißigen Helfer vom Elternbeirat, die die Läufer mit heißem Tee wärmten und an die Genz-Oma, die für alle Teilnehmer Schokoladenlebkuchen spendierte.

1.Klassen:

Um 9 Uhr hatten die Erstklassler ihre Wettkampfpremiere. Sie hatten eine Runde zu bezwingen und sprinteten –angefeuert vom Mama-Papa-Oma-Opa-Lehrer-Publikumschor- wie die Wilden um den See. Den Sieg bei den Mädchen holte sich Marie Wendland vor Emily Blasaditsch und Katharina Reiter, bei den Buben gewann Jakob Huber vor Korbinian Kelzenberg.

2.Klassen:

Die Zweitklassler, die jahrgangsgemäß dann schon 2 Runden laufen mussten, konnten ebenfalls unter dem großen Applaus der Zuschauer ins Ziel rennen. Hier siegte bei den Mädchen Matylda Jozwiak vor Anna-Lena Müller und Sophie Trattner, bei den Buben Simon Längsfeld vor M. Schreiner und Xaver Leebmann.

3.Klassen:

Gleich danach machten sich unsere Drittklassler auf den Weg. Erste im Mädchenwettbewerb wurde Anna Thaurer vor Anna-Sophia Rechenauer und Hannah Gstatter. Mit einer grandiosen Laufleistung siegte bei den Buben Theo Neun vor Leander Leebmann und Korbinian Wolf.

4.Klassen:

Die Laufstrecke der Viertklassler war –wie wir im Mathematikunter-richt ausgerechnet hatten- 2520m lang und erforderte schon eine ganze Menge an Ausdauer. Durch regelmäßiges Lauftraining konnten aber alle Starter das Ziel erreichen. Bei den Mädchen zeigte Sonja Taiber die stärkste Laufleistung, gefolgt von Josie Reger und Sophia Trattner.

Leon Michels lief in der Bubenriege vom Start weg vor seinen Jahrgangskameraden her. Wer jedoch zweiter der Gruppe wurde, konnte nicht einmal durch das Zielfoto ermittelt werden. Hier rauschten nämlich die Freunde Lenzi Gosolitz, Luis Widmesser, Tobias Maurberger, Jonathan Gräbert und Lukas Holzer Hand in Hand ins Ziel. Freunde eben.

1.Herzerlpreis

Anna-Sophia Rechenauer erhält in diesem Jahr aber eine ganz besondere Auszeichnung. Sie lag auf dem dritten Platz lag, als eine Klassenkameradin vor ihr erschöpft aufgeben wollte. Als Sophia ihre Klassenkameradin überholte, bemerkte sie, dass da irgendetwas nicht stimmte. Sofort hielt sie an, nahm ihre Mitstreiterin in den Arm und begleitete sie ein paar Schritte, bevor sie das Rennen wieder aufnahm … und sogar noch Zweite wurde. Ihre tröstenden Worte gaben der Freundin dabei wohl sehr viel Kraft; kurz darauf konnte sie das Rennen nämlich bravourös fortführen.

IMG 5945

IMG 5951

IMG 5961

Luegilauf2016 - 1

Luegilauf2016 - 2

Luegilauf2016 - 3

Luegilauf2016 - 4

Luegilauf2016 - 5

Luegilauf2016 - 6

Luegilauf2016 - 7

Luegilauf2016 - 8

IMG 5992

IMG 6014

IMG 6001