Der Nikolaus war da!

Drucken

Nikolaus 1b 3Aufregend war das für alle Kinder der beiden ersten Klassen, als es am 6. Dezember morgens an der Klassenzimmertüre klopfte und plötzlich der Nikolaus vor der Türe stand.

Mit einem Sack, dem goldenen Buch und seinem Bischofsstab stand der heilige Mann vor uns. Aus seinem großen, goldenen Buch hat er sehr viele gute Dinge über die Kinder vorgelesen und hat sie recht gelobt.

Die Kinder überraschten den Nikolaus mit einem Gedicht und den Liedern „Schneeflöckchen, Weißröckchen …“ und „Lasst uns froh und munter sein“… – und das waren an diesem Tag wirklich alle. Danach schenkte der alte Mann jedem Kind ein kleines Päckchen.

Danke, lieber Nikolaus! Komm‘ bald wieder!

Vielen herzlichen Dank für die Nikolausspenden an die Firmen Tengelmann für die Nikoläuse und nah&gut Astl Niederaudorf  für die Nikolaussackerl der 1. Klassen und natürlich an den Nikolaus fürs Vorbeikommen!

Nikolaus 1a 2

Nikolaus 1b 2

Nikolaus 1a

Nikolaus 1b