Politische Bildung in der Grundschule - Besuch einer Gemeinderätin

Drucken

0119PolBilFrau Wögerbauer, die seit 2014 im Oberaudorfer Gemeinderat ist, besuchte uns in der vierten Klasse.

Sie hat uns sehr viel über den Gemeinderat erzählt: Es gibt öffentliche und nichtöffentliche Sitzungen. Vor jeder Sitzung bekommt jeder Gemeinderat eine Einladung, wo alle Themen für die Sitzung drinnen stehen. Außerdem gibt es für die Gemeinderäte "Hausaufgaben", wie in der Schule. Sie müssen vor Sitzungen oft viel lesen, damit sie über die Themen Bescheid wissen. Anschließend haben wir unter der Anleitung von Frau Wögerbauer selber eine Sitzung ausprobiert. Emi war der erste Bürgermeister, Adrian der zweite Bürgermeister und Anna-Lena die dritte Bürgermeisterin, alle anderen waren Gemeinderätinnen und Gemeinderäte. Wir hatten verschiedene Themen: Wellenanlage, Sprungturm, größeres Klassenzimmer, Naturschutz, weniger Plastik, Surfbretter und Bäume pflanzen. Zuerst haben wir miteinander ausführlich darüber diskutiert und im Anschluss abgestimmt, was von unseren Ideen denn verwirklicht werden sollte. Die Gemeinderatssitzung hat viel Spaß gemacht! Dankeschön, Frau Wögerbauer!!!!!!!

von Madelaine und Philipp

0119PolBil-001

0119PolBil-002

0119PolBil-003

0119PolBil-004